Jean-Luc Picard von der U.S.S. Enterprise, William T. Riker von der U.S.S. Titan und Ezri Dax von der U.S.S. Aventine kämpfen gemeinsam gegen den größten Feind der Föderation: die Borg. Welten gehen unter, Helden werden sterben. Nach dieser fulminanten Crossover-Trilogie ist im STAR TREK-Universum nichts mehr wie vorher! Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon, kehrt die größte Geißel der Galaxis zurück, um der Föderation verheerenden Schaden zuzufügen – und dieses Mal besteht ihr Ziel in nichts geringerem als der vollkommenen Auslöschung. Andernorts, tief im Gamma-Quadranten, wird ein uraltes Rätsel gelöst. Ein Raumschiff der ersten Generationen der Erde, seit Jahrhunderten verschollen, wird tot und verlassen auf einem einsamen Planeten gefunden. Aber seine Entdeckung, so weit von seinem Heimatort entfernt, wirft beunruhigende Fragen auf und die Antworten greifen zurück auf einen Überlebenskampf, den einst ein Captain und ihre Mannschaft an die Grenzen ihrer Menschlichkeit gebracht hatte. Von diesem erschreckenden Unruheherd beginnt eine apokalyptische Odyssee, die Zeit und Raum umfassen, die Vergangenheit enthüllen, die Zukunft bestimmen und drei Captains – Jean-Luc Picard von der U.S.S. Enterprise, William Riker von der U.S.S. Titan und Ezri Dax von der U.S.S. Aventine – zeigen wird, dass manche Schicksale unabwendbar sind.

Freigegeben in Books

Das Mega-Crossover geht weiter! Auf der Erde versammelt Föderationspräsident Nanietta Bacco Verbündete und Gegenspieler, um eine verzweifelte letzte Verteidigungslinie gegen die drohende Borg-Invasion zu bilden. Im tiefen Raum verbünden sich Captain Jean-Luc Picard und Captain Ezri Dax, um den Weg des Kollektivs zum Alpha-Quadranten abzuschneiden. Eine halbe Galaxie entfernt haben Captain William Riker und die Besatzung des Raumschiffes Titan Kontakt mit den zurückgezogenen Caeliar aufgenommen Überlebende einer stellaren Katastrophe, die vor zweihundert Jahren zu Rissen im Gefüge von Raum und Zeit geführt und so eine Spirale aus Unvermeidbarkeit geschaffen hat, die einen weiteren Captain mit seiner Mannschaft einem Fegefeuer ausliefert, aus dem sie niemals entkommen können. Jetzt werden die äußerst fotschrittlichen Caeliar kein weiteres Eindringen in ihre Abgeschiedenheit oder in die Heiligkeit ihrer Großen Arbeit dulden ... Denn die kleinen, begrenzten Leben bloßer Sterblicher fallen in den Plänen der Götter nicht weiter ins Gewicht. Doch selbst Götter müssen einsehen, dass sie die Menschen auf ihre Gefahr unterschätzen.

Freigegeben in Books
Mittwoch, 29 September 2010 00:00

Star Trek - Destiny 3: Verlorene Seelen

Die Soldaten des Armageddons sind auf dem Vormarsch und legen auf ihrem Weg ganze Welten in Schutt und Asche. Ein waghalsiger Plan könnte sie für immer aufhalten, aber er birgt Risiken, die ein Raumschiff-Captain nur ungern auf sich nimmt. Für Jean-Luc Picard war es niemals zuvor so wichtig, die Zukunft zu verteidigen, noch nie so persönlich – und eine falsche Entscheidung wird ihn alles kosten, für das er gekämpft und gelitten hat. Für Captain William Riker wurde diese Entscheidung bereits getroffen. Verfolgt von den Erinnerungen derer, die er zurücklassen musste, muss er bei dem verzweifelten Versuch, die Föderation zu retten, alles aufs Spiel setzen, was er noch hat. Für Captain Ezri Dax, deren ungestüme Jugend durch die Weisheit vieler Lebenszeiten ausgeglichen wird, ist die Entscheidung einfach: Es gibt kein Zurück – nur ein Vorwärts auf das, was immer die Zukunft bringen mag. Aber für diejenigen, die vor Jahrtausenden keine Wahl hatten ... ist dies die Stunde ihres letzten, unentrinnbaren Schicksals.

Freigegeben in Books